Das Cover des Buchs "Gelber Drache"

Projekt „Gelber Drache“

Komplexe Führungs- und Managementprobleme mit Hilfe systemischer Ansätze lösen

gebundene Ausgabe, 396 Seiten
ISBN: 3-8334-4346-4
€ 34,90

Zielgruppe: Führungskräfte aller Branchen und Ebenen Verantwortliche in HR und HRD Experten/Expertinnen in Beratung + Training

Über das Buch

„Projekt Gelber Drache“ vermittelt in neun Kapiteln systemische Problemlösungsansätze. Jedes Kapitel enthält eine Fallstudie und einen Ratgeberteil, in dem die fachlichen Inhalte praxisorientiert dargestellt werden und der Leser durch Übungsaufgaben angeregt wird, sie selbst anzuwenden (z.B. systemisches Fragen, Kraftfeldanalyse, Tetralemma u.a.).

Die Fallstudien sind in eine Rahmenhandlung eingebettet, die eine spannende Story erzählt: Ein Automobilzulieferer möchte über ein Joint Venture Global Player werden. Dafür sind unternehmensinterne Veränderungsprozesse zu realisieren (Parameter in der Wertschöpfungskette, Umstrukturierung, Arbeitsplatzabbau) und externe Störfaktoren abzuwehren, z.B. Werksspionage, feindliche Übernahmeversuche und interkulturelle Schwierigkeiten.

Warum Sie das Buch lesen sollten

Das Buch wurde geschrieben mit der Absicht, das Thema „Systemisches Management“ aus dem „Elfenbein turm“ zu holen und praxisrelevant darzustellen. Das Buch wendet sich somit u.a. direkt an die große Ziel gruppe der Führungskräfte und nicht wie viele ähnliche nur an eine überschaubare Gruppe von Spezialisten, obwohl auch diese von den Inhalten profitieren.

In den Geschehnissen des narrativen Teils finden sich viele Situationen, die aus dem eigenen Berufsleben vertraut sind, die Praktikabilität des systemischen Ansatzes wird sehr deutlich. Das Buch ist durch die Rah-menhandlung nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam – trotz des komplexen Themas. Zusätzlich ergeben sich Einsichten in Themenbereiche wie z.B. Teamentwicklung, Outplacement, Coaching, Wissensmanagement sowie Erkenntnisse über Globalisierungsstrategien und interkulturelles Management.