Zur Person

Meine Beraterkompetenz in Stichworten:

  • Studium und Promotion BWL, Universitäten Mannheim und Frankfurt/M.
  • Mehrjährige eigene Führungserfahrung sowie Verantwortung für Human Resources Development in internationalem EDV-Konzern.
  • Viele Jahre Erfahrung als systemische Unternehmensberaterin in unterschiedlichen Branchen mit hochqualifizierten Fach– und Führungskräften aller Ebenen, u.a.
    • Führungskräftequalifizierung/-beurteilung/-auswahl
    • Karriereberatung
    • Changemanagement (Trainings und Prozessbegleitung)
    • Führungskräftecoaching
    • Konfliktmoderation
    • Teamentwicklung
    • Outplacementberatung
    • Entwicklung und Begleitung von Hochschulabsolventen-AC‘s, sowie Entwicklungs-AC‘s
  • Eigene Weiterbildung
    • Systemische Organisationsberatung
    • systemisches Coaching
    • Steuerung von Blended-Learning-Prozessen
    • Beratung mit Methoden der Gestalt- und Körperarbeit
    • MBTI-Lizenz u.a.
Foto von Dr. Carola Lünborg
Dr Carola Lünborg

Was prägt mich und meine Arbeit?

Ich habe mich immer wieder auf Neues eingelassen, bin aber meinem Schwerpunktinteresse „Verhalten von Menschen in Organisationen“, das sich schon während meines Studiums herauskristallisiert hat, immer treu geblieben. Meine Arbeit wird in allen Bereichen vom systemischen Denken geprägt. So hat sich im Laufe der Zeit ein breites Tätigkeits- und Erfahrungsfeld entwickelt, innerhalb dessen es mir aber auch immer wichtig war und ist, jeweils entsprechend „in die Tiefe“ zu gehen. Was ich beginne, möchte ich als „Profession“ betrachten und nicht als „Job“.

Basis meines Angebot im Bereich eLearning-Konzepte und –Tools ist meine langjährige Erfahrung als systemisch arbeitende Unternehmensberaterin, Trainerin und Coach mit den o.g. inhaltlichen Schwerpunkte, zunächst unter dem Label „communication and learning system“.
Seit 2015 konzentrierte sich mein Angebot auf strategisch orientierte Prozessberatung zu allen Themen, die Unternehmen im Bereich Talent Management („cl-system – Talent Management, Beratung und Coaching“) noch erfolgreicher machen können. Dazu gehörten neben den o.g. Themen z.B. auch die Entwicklung und Realisierung von Programmen für Trainees, High Potentials und Senior Competence.

Ab 2021 verlagert sich der Schwerpunkt meiner Arbeit auf die Entwicklung von Konzepten und Tools im Bereich eLearning, ein Thema, das mich bereits seit einer eigenen mehrstufigen Weiterbildung zum Thema „Blended Learning“ beschäftigt und meine Arbeit schon früher z.T. geprägt hat. Ab jetzt wird mein Angebot neben z.T. bereits vorliegenden und bewährten eBooks und eWorkbooks sowie aus eLearning-Konzepten und –Tools zur Unterstützung von Talent Management bestehen, auch z.B. zu Themen wie Agilität und selbststeuernden Teams.

Bewährte Netzwerkpartnerschaften mit anderen Beratungsunternehmen sowie selbständigen Kolleginnen und Kollegen ergänzen weiterhin meine eigenen Kompetenzen.